Rückführung

Gab es ein Leben vor meiner Geburt?

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Diese Fragen sind so alt wie die Menschheit und in zwei Weltreligionen von fünf, dem Hinduismus und dem Buddhismus, stellen sie eine wesentliche Komponente in deren Glaubensgrundlagen dar. Laut Wikipedia bestehen allein diese zwei Religionsgruppen aus ca. 1,5 Milliarden Menschen, die an Reinkarnation glauben. Hinzu kommen nach Umfragen etwa bis zu 30 % der Bevölkerung Christen aus westlicher Staaten , die ebenso von unserer Wiedergeburt überzeugt sind und die Dunkelziffer derer, die ebenfalls an ein Leben nach dem Tod glauben ist mit Sicherheit prozentuell sehr hoch. Jeder Mensch hat unterschiedlich Gründe warum er an einer Rückführung interessiert ist. Es kann sich um wiederkehrende „Deja Vus“ handeln, dass man an Orten ist, die einem bekannt bzw. vertraut vorkommen ohne jemals dort gewesen zu sein. Durch Erleben von Situationen von denen man Kenntnis hat, was jetzt gerade passieren wird oder als hätte man diese schon erlebt. Begegnungen mit Menschen, zu denen man sich hingezogen fühlt, ohne diesen vorher jemals begegnet zu sein. Spirituelles Interesse Wiedergeburt als Vorrausetzung seines persönlichen Glaubens. Egal aus welcher Motivation heraus Sie diese Erfahrung machen möchten, es wird auf jeden Fall eine Bereicherung für ihr Leben sein. Das Unterbewusstsein zeigt immer die Bilder, die zur Verarbeitung persönlicher und emotionaler Themen von Relevanz und Wichtigkeit sind. Das berührende Gefühl, vielleicht auch einen geliebten Menschen in Trance wiederzusehen oder zu erleben, ist ebenfalls oft eine Motivation, sich auf eine Rückführung einzulassen. Es öffnen sich ungeahnte, intuitive Wege und Möglichkeiten, diverse Lebensthemen unterbewusst zu bearbeiten und Antworten auf ganz persönliche Fragen zu erhalten. Vertrauen Sie auf Ihre innere Führung, dass Sie das Leben oder die Bilder aus Ihrem Unterbewusstsein heraus, gezeigt bekommen, die für Sie wichtig sind. Ich habe bisher immer die Erfahrung gemacht, dass ein Proband die Rückführung als aufschlussreich und interessant empfand. Viele Menschen waren sichtlich gerührt und ergriffen, wenn sie aus ihrer Reise aus der Vergangenheit zurückgekehrt sind. Dauer 2,5 Stunden (inkl. Vorgespräch) und Rückführungsprotokoll 490.- € inkl.19% Mwst Für Hypnoseanwendungen wie z.B.„Rückführung in Trance“ gibt es noch keine wissenschaftliche Anerkennung. Meine Tätigkeit in der Funktion als Rückführungsleiter, ist ausschließlich „Entspannungs-orientiert“ ausgerichtet. Im Rahmen meiner Erfahrung als Reinkarnation-Expertin, unterstütze ich meine Klienten dabei, Selbsterkenntnis zu erfahren. Ich stelle weder Diagnosen noch mache ich Therapievorschläge und führe in keinster Weise medizinische Praktiken aus! Meine Tätigkeit sollte als „Hilfe zur Selbsthilfe“ verstanden werden.
Claudia Ruhnau
Claudia Ruhnau
nach oben